2016 / 2017

Talentfahrt 2017: Hepstedt

 

Die Talentfahrt 2017 ging ins Naturfreundehaus in Hepstedt. Diesmal sind wir vom traditionellen Frühjahrsfeitertagstermin abgewichen und haben die Fahrt in die erste Schulferienwoche verlegt.

Herbstliches Mathematikwochenende in Cluvenhagen

 

Am ersten Novemberwochenende sind wir mit 9 Teilnehmern aus der Mittel- und Oberstufe ins Schullandheim am Weißen Berge in Cluvenhagen gefahren. Leider war das Wetter sehr herbstlich: Die gewohnten Geländespiele sind diesmal weitgehend ausgefallen. Trotzdem hatten wir viel Spaß beim Kickern, Rollenspielen und Geschichten-Erzählen. Mathematisch haben vier Mathematikstudenten aufgelegt. Bei verschiedenen Themen, vorab mit den Teilnehmern abgestimmt, hat sich manche interessante Diskussionsrunde entwickelt. Die Unterbringung und Verpflegung ließ wie immer keine Wünsche offen, so dass wir gern wiederkommen. Die Studenten haben sich übrigens auch komplett um die Organisation und Durchführung der Fahrt gekümmert, was bei den Teilnehmern sehr gut angekommen ist.

Jugend forscht Bundeswettbewerb 2017

Für ihre Arbeit "Diophantische Darstellung des Collatz-Problems" haben die beiden Vereinsmitglieder Malte Haßler und Simon Dubischar gemeinsam mit ihrem Partner Jonas Bayer aus Waldbrunn einen fünften Preis und den Sonderpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung für eine originelle Anwendung mathematischer Methoden erhalten. Tolle Leistung!

Erfolg beim Bundeswettbewerb Mathematik

 

Ein toller erster Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs 2017 geht an Simon. Tolle Leistung!

Herzlichen Glückwunsch, und alles Gute für die dritte Runde im Februar!!!

Der Weser Kurier berichtet über diesen und weitere Erfolge unseres Vereinsmitglieds.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mathematik in Bremen! e.V.

webmaster(a)mathe-in-bremen.de