Willkommen auf der Homepage des Vereins Mathematik in Bremen! e.V.

Der Verein Mathematik in Bremen! wurde am 25.2.2010 gegründet. Wir setzen uns ein für die Förderung mathematischer Talente und Interessen von Schülerinnen und Schülern sowie die Verbesserung der gesellschaftlichen Akzeptanz der Mathematik.


In Bremen hat es in den letzten Jahren mehrere Initiativen gegeben, um die mathematisch interessierten Schülerinnen und Schüler anzusprechen und das Image der Mathematik in der Öffentlichkeit zu verbessern:

  • die Bundesrunde der Mathematik-Olympiade 2003 mit der Demonstration für mehr Mathematik in der Bremer Innenstadt
  • die zahlreichen Aktivitäten im Jahr der Mathematik 2008
  • die 50. Internationale Mathematik-Olympiade 2009 mit über 500 Teilnehmern aus mehr als 100 Ländern.


Dieser neu gegründete Verein will dafür sorgen, dass es solche Initiativen weiterhin geben wird und dass der Schwung, der aus ihnen entsteht, in kontinuierliche Projekte umgesetzt wird. Die Satzung des Vereins beschreibt die Zielstellungen im Einzelnen.


Wenn Sie die Arbeit unseres Vereins unterstützen oder eigene Ideen und Vorschläge einbringen wollen, freuen wir uns sehr, wenn Sie unserem Verein Mathematik in Bremen! beitreten.

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in die Aktivitäten geben.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Grußwort von Herrn Dr. Tim Nesemann - Sparkasse Bremen

Liebe Mitglieder und Freunde der Mathematik in Bremen,

der Verein Mathematik in Bremen! ist mit seinen Informationsveranstaltungen regelmäßig Gast bei uns in der Sparkasse. Dieser Ort ist nicht zufällig gewählt. Mathematik, die große Kulturleistung, gehört mitten ins Leben. Und damit auch in die Wirtschaft.

Mathematik und Finanzdienstleistung, das passt sehr gut zusammen, denn Mathematik ist nicht nur ein hochintelligentes Zeitvergnügen, sondern auch eine ausgezeichnete Qualifikation für bestimmte Managementaufgaben. Darin liegt für mich ein ganz besonderer Reiz, wenn es darum geht, mathematische Talente zu fördern.

Damit die vielen Aktivitäten und Initiativen nicht verpuffen, sondern langfristig wirken und die Akzeptanz für Mathe verbessern, hat sich im Februar 2010 der Verein „Mathematik in Bremen!“ gegründet, und zwar im KonferenzCentrum der Sparkasse Bremen. Dieser Verein hat bereits bewiesen, dass er sich erfolgreich für die Förderung mathematischer Talente und Interessen von Schülerinnen und Schülern sowie die Verbesserung der gesellschaftlichen Akzeptanz der Mathematik einsetzt. Unter anderem sind seit Bestehen des Vereins die Schülererfolge bei mathematischen Wettbewerben deutlich angestiegen. Aber auch, wenn es darum geht, einfach nur den Spaß an der Mathematik zu haben, sind die Fördergruppen und Mathe-Fahrten bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt.

Ich wünsche mir, dass an den Schulen die Bedeutung der Mathematik für eine Vielzahl praktischer Fragestellungen noch stärker hervorgehoben wird. Davon profitieren letztlich alle - Schüler, Schulen, Wissenschaft und Wirtschaft.


Seien Sie herzlich willkommen!

Ihr

Dr. Tim Nesemann